KUNSTHARZBESCHICHTUNGEN, INDUSTRIEFUSSBÖDEn

Was wir beschichten

Material und Anwendung

Zur Anwendung kommen in aller Regel Epoxidharze (EP) und Polyurethanharze (PU). Welches Harz bei Ihrem Projekt verwendet wird, hat mit den Ansprüchen und späteren Eigenschaften der Oberfläche zu tun. 

Es geht hierbei um Eigenschaften, wie Festigkeit, Abriebverhalten, Rutschhemmung, Dispersionseigenschaften und nicht zuletzt auch um Säurefestigkeit oder Reinigungsaufwand. Je nach Ansprüchen der Auftraggeber fliessen alle die genannten Punkte in die Zusammensetzung der Komponenten der Kunstharzbeschichtung ein.

Eigenschaften wie Feuerfestigkeit oder besondere punktuelle Belastungen werden von AFT individuell erprobt und  erst nach Testläufen  verbaut. 

Die Kunstharzbeschichtung an sich besteht aber nicht nur aus den oben erwähnten Harzen, sondern auch aus dem Unterbau, der i.d.R. Unebenheiten ausgleicht und der abschließenden Versiegelung. DieOberflächenversieglung verleiht dann der Kunstharzbeschichtung die erforderlichen Eigenschaften bei Abrieb- und Rutschfestigkeit, sowie glänzender oder matter Oberfläche.

Kunstharzbeschichtungen sind extrem langlebig und werthaltig. Farben und Oberflächendesigns sind  können auf Sie zugeschnitten werden und verleihen Ihrer Oberfläche die Individualität. Die Größen und Formen der  zu beschichtenden Oberflächen spielen kaum ein Rolle - fast alles ist möglich, Von Garagenfußboden, Werkstattfussboden, Fussbodenflächen in Schwimmbädern, Supermärkten, Bädern, Wohnungen und und und....

Sie haben Fragen?..Wir beraten gern und ausführlich!




Wie wir beschichten

Vorbereiten der Oberflächen, Auftragen und Versiegeln

Wirklich schwieriger und kniffliger als gedacht. Zuviele Hobbyhandwerker haben sich bereits amFussbodenaufbau mit Kunstharzen versucht. Sehr oft ist das Ergebnis danach nicht das gewünschte. In diesem Fall der Raumgestaltung:  Lassen Sie Profis an Ihre Kunstharzbeschichtung. Nichts wäre ärgerlicher, als teures Material und Ihren Innenraum zu verschandeln. 

Es gibt zwei triftige Gründe für AFT als Partner bei Kunstharzbeschichtungen: Wir können die Mischungen der Komponenten Ihren Ansprüchen anpassen und Ihre Oberfläche hält fast ewig!

Die meisten Frage erreichen uns zur Einbauzeit von Kunstharzbeschichtungen. Die grobe Richtung hierbei: bei Flächen bis 1500 qm brauchen wir inkl. Vorbereitung und Aushärtung ca. 5 Arbeitstage bis zur vollständigen Belastbarkeit Ihres neuen Fußbodens. Der Auftrag  dauert nicht allzu lange. Aber zwischen dem Auftrag der einzelnen Fußbodenschichten liegen immer ca. 12 h der Trocknungs / Aushärtungszeit.

Insbesondere Ecken, senkrechte Oberflächen, Rundungen oder z.B. der Einbau von Logos in die Oberfläche bedürfen einem hohen Grad an Erfahrung und handwerklicher Fertigkeit. 

Kunstharzbeschichtungen geben Ihren Oberflächen auf sehr lange Zeit den notwendigen Schutz und die Funktionalität. Unser Tip kann also nur heissen: Holen Sie sich rat bei AFT ein. Wir freuen uns auf Sie.